Die Musik zum Clip stammt vom englischen Grime MC D Double E. Der Spot soll in einer 90-, 60- und 20-Sekunden-Version im VOD-TV, im Kino und in digitalen Medien zu sehen sein. Begleitet wird die Kampagne von Out-of-Home-Maßnahmen, Print-Motiven, CRM und PR.

Die Idee sei aus dem allgemeinen Gefühl heraus geboren, dass es vielen Menschen unangenehm ist, über Weihnachten Gäste in ihr Zuhause einzuladen, erklärt Ikeas UK-Chefin Sarah Green. "Wir sind aber davon überzeugt, dass jedes Zuhause ein Ort für ein Zusammentreffen sein kann und sollte, und dass man nur ein bisschen Phantasie, ein paar clevere Produkte und Ideen braucht, um mit Stolz seine Liebsten zu sich einzuladen."

Verantwortlich für die Kampagne ist die Agentur Mother aus London.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.