Ein Herz für Neckermann: Instagram-Unterstützung von Thomas K.
Ein Herz für Neckermann: Instagram-Unterstützung von Thomas K. © Foto:Thomas K. für Neckermann Reisen.

Thomas Cook | | von Sandra Bruns

Instagram-Kampagne: Neckermann spendiert 25 Jahre Urlaub

Eine halbe Millionen Luftballons, 25 Jahre Urlaub, 15 Instagramer und jede Menge Bilder: die Thomas-Cook-Marke Neckermann Reisen hat sich mit diesen Komponenten eine ungewöhnliche Kampagne ausgedacht, bei der insbesondere Foto-Liebhaber auf ihre Kosten kommen. Bei der Aktion setzt der Reise-Riese ganz auf Mitmach-Fotos. Ein schlauer Gedanke, denn insbesondere die wachsende Zahl der Instagramer liebt es, Fotos für eine Challenge zu erstellen.

Ein gelber Luftballon ist im wahrsten Wortsinn das "Herzstück" der neuen Kampagne. Die Omni-Channel-Aktion will dabei den Gewinner 25 Jahre lang für jeweils 3.000 Euro pro Jahr in den Urlaub schicken. #urlaubmitherz startet am 25. Februar. Dafür nimmt Neckermann Reisen alleine für den Hauptgewinn 75.000 Euro in die Hand.

Die Mitmach-Mechanik ist simpel: Jeder, der Lust hat, kann in ein Reisebüro in seiner Nähe marschieren (Infos und Reisebürofinder gibt's demnächst über die Microsite urlaub-mit-herz.com), holt sich einen der 500.000 kostenlosen Ballons sowie den Mitmach-Code, und produziert mindestens ein Foto, in dem er den gelben Herzluftballon integriert. Das Foto wird zentral über die Microsite hochgeladen. Nach Kurzregistrierung und Eingabe des Mitmach-Codes kommt der User in den digitalen Lostopf.

Im Anschluss sollen die Fotos über soziale Netzwerke geteilt werden. Der Clou: 15 Instagram-Influencer, deren Reichweite bei über zwei Millionen Followern liegt, unterstützen die Kampagne. "Aber es geht uns nicht nur um die Reichweite", erklärt Neckermanns Social Media-Manager Martin Widenka, der die Aktion mit aus der Taufe gehoben hat, "wir haben genau geschaut, wer auch in Sachen Ästhetik gut zu uns passt."

So ist neben Insta-Größen wie @thomas_k (652k) und @spielkkind (300k) auch erstmals @lenipaperboats (13,4k) am Start. Die Berlinerin mit dem blonden Afro geht dabei erstmals auf ihrem Account kommerzielle Wege. Widenka hat aber nicht nur die Fotoplattform im Visier: "Unser Ziel liegt in der Verbreitung von Fotos mit unserem gelben Herzluftballon – egal wo. Das kann auch auf Facebook oder Twitter sein." Hauptsache, das "Sunny Heart" bleibt im Gedächtnis. Das neue Logo hat die 20-jährige Ära den gelben "N" abgelöst. Die Aktion läuft bis zum 10. April. 

Instagram-Kampagne: Neckermann spendiert 25 Jahre Urlaub

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(2) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht