"Billige Stimmungsmache" für InterConnex: Achim Mentzel steht dazu
"Billige Stimmungsmache" für InterConnex: Achim Mentzel steht dazu © Foto:Screenshot

| | von Frauke Schobelt

Kult durch Kalkofe-Parodie: Achim Mentzel lädt zur Party-Zugfahrt

Oliver Kalkofe hatte einen besonderen Narren an ihm gefressen, deshalb parodierte der Mediensatiriker in seiner Sendung "Mattscheibe" immer wieder die Ost-Ulknudel Achim Mentzel. Die Sketche mit dem Schlagerstar und Moderator aus Ostdeutschland wurden legendär - und Mentzel dadurch Kult. Auch der MDR müsse ihm dankbar sein, weil er den Sender durch die Achim-Mentzel-Satire erst bekannt gemacht habe, sagte Kalkofe einmal in einem Interview mit W&V Online. "Als ich dort Achim entdeckt habe - das war eine Erleuchtung! Ich habe zuerst gedacht, das sei eine Computer-Animation." Frohnatur Mentzel nahm nichts krumm, die beiden Künstler profitierten voneinander und irgendwann schlossen sie sogar Freundschaft:

Den Kultstatus von Mentzel nutzte bereits im vergangenen Jahr das private Bahnunternehmen Veolia Verkehr, um für seinen Fernverkehrszug InterConnex zu werben.

Plakat

Die Kampagne lief sehr erfolgreich, deshalb verpflichtete jetzt das Unternehmen erneut den Schlagersänger als Testimonial für ihre diesjährige Sommerkampagne.  "Mir macht es Freude, für den einzigen privaten Fernverkehrszug Deutschlands zu werben. Und er passt gut zu mir. Frisch, fröhlich und nicht so leicht nachzuahmen," scherzt Achim Mentzel selbstironisch beim Kampagnenstart. Er wird als das Gesicht der Sommeraktion auf allen Anzeigen, Flyern, Online-Medien und Videoclips zu sehen sein. Betreuende Agentur ist Gud. Grüner und Deutscher.

Die Fahrgäste des InterConnex werden in der Kampagne aufgerufen, sich auch selbst als Kleinkünstler zu versuchen. Gefragt sind originelle Videoclips, Songs, Lyrik oder Comedy, die einen Bezug zum InterConnex haben und die auf Facebook hochgeladen werden können. Auf einer Party-Zugfahrt am 8. August können die drei besten Akteure ihre Ideen auf einer Bühne präsentieren, Achim Mentzel ist natürlich auch dabei. Im Youtube-Video stimmt er schon mal mit "Billiger Stimmungsmache" darauf ein:

Außerdem gibt es eine Sparaktion: Zwischen dem 15. Juni und 15. August können von Dienstag bis Donnerstag auf ein Sparticket statt einer zwei Personen zwischen Leipzig, Berlin und Rostock reisen.

Und hier nochmal, weil es so schön war, eine Parodie von Oliver Kalkofe:

Kult durch Kalkofe-Parodie: Achim Mentzel lädt zur Party-Zugfahrt

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht