| | von Susanne Herrmann

Mafo.de-Ranking: Alle lieben Sonnencreme von Nivea - aber nicht den Claim

Der Sommer naht und jeder von uns - ob im Strandurlaub am Strand oder daheim - braucht Sonnencreme, um sich vor den gefährlichen UV-­Strahlen und gegen Sonnenbrand zu schützen. Die Hamburger Online-Marktforscher von Mafo.de haben exklusiv für W&V die fünf bekanntesten Hersteller getestet und anhand der Resultate ein Brand-Feel-Ranking erstellt.

Den sprichwörtlichen Platz an der Sonne hat sich mit großem Abstand Nivea gesichert. Die Marke aus dem Hause Beiersdorf ist nicht nur die bekannteste, sondern punktet ganz besonders bei den Imagewerten. Die Hamburger stehen vor allem für Tradition und Qualität.  Allerdings hat auch der Sieger noch deutliches Potenzial nach oben, denn der Claim "100 Jahre Hautpflege fürs Leben" spricht  die  Kundschaft überhaupt nicht an und landet folgerichtig abgeschlagen auf dem vierten Platz. (Auf dem Bild oben ist der Claim nicht zu sehen; es handelt sich um eine ältere Kampagne aus Dubai.)

Platz zwei geht an L'Oréal Solar Expertise. Die Marke ist unter den Befragten nicht so bekannt wie Nivea, doch dafür wirkt sie sehr dynamisch, innovativ und natürlich. Den großen Sprung nach oben hat die Marke jedoch ihrem Slogan zu verdanken, der die Konkurrenz verblassen lässt.

Der dritte Platz bleibt im Hause L'Oréal und geht an Garnier Ambre Solair. Auch diese Marke erzielt solide Imagewerte, punktet aber hauptsächlich mit dem Claim. "Der effektive Hautschutz" zeigt den Kunden klar und deutlich, worum es bei diesen Produkten geht, und passt zur Marke.

Den vierten Platz des aktuellen Brand-Feel-­Rankings belegt Ladival. "Für sonnengesunde Haut", verspricht der Slogan des Sonnencreme‐Herstellers und schafft es in dieser Kategorie auf den dritten Rang. Die Imagewerte sind zwar durch die Bank sehr solide, doch für eine bessere Platzierung reicht es dennoch nicht gegen die starken Wettbewerber.

Im Schatten der Konkurrenz befindet sich Schlusslicht Piz Buin. Die Marke belegt in jeder Kategorie den letzten Platz und kann noch am ehesten bei Qualität und Tradition punkten. Besonders schlecht schneidet hingegen der englischsprachige Claim "Beautiful under the sun" ab.

In einer Kooperation mit dem Markforschungsinstitut Mafo.de beleuchtet W&V Online immer ein anderes Marktsegment, um zu zeigen, welche Imagewerte die jeweiligen Marken bei den Verbrauchern erzielen - unabhängig von deren Konsumverhalten. Mafo.de hat dafür das Tool Brand Feel entwickelt, das sowohl den klassischen Markenmehrklang misst als auch eine Reihe von qualitativ-projektiven Fragen stellt. So kann schließlich sowohl die Performance als auch die Psychologie einer Marke gezeigt werden. So ging es etwa schon um Drogeriemärkte, Outdoor-Marken, Spiritousen, Sporthersteller, Unistädte, Automarken und Social Media.

Mafo.de-Ranking: Alle lieben Sonnencreme von Nivea - aber nicht den Claim

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht