Marken-Ranking: Adidas unschlagbarer Image-Champion trotz sperrigem Claim
© Foto:

| | von Frauke Schobelt

Marken-Ranking: Adidas unschlagbarer Image-Champion trotz sperrigem Claim

Deutschland verfügt mit Adidas und Puma über zwei absolute Global Player der Sportartikelindustrie. Trotzdem haben auch ausländische Marken hierzulande den Durchbruch geschafft. Die Online-­Marktforscher von Mafo.de haben die fünf bekanntesten Marken getestet und anhand der Ergebnisse ein BrandFeel-­Ranking erstellt.

Platz 1 geht eindeutig an das deutsche Flaggschiff Adidas (siehe auch Scorecard des Gewinners). Die Marke glänzt mit überragenden Imagewerten und einer unschlagbaren Bekanntheit von 100 Prozent. Besonders die Qualität und Tradition wird von den meisten Kunden geschätzt. Es besteht allerdings deutliches Verbesserungspotenzial beim Claim "Adidas is all in". Dieser ist zwar kurz und bündig, doch die Aussage bleibt den Befragten offenbar größtenteils verborgen.

Auf dem zweiten Platz folgt mit Puma ein weiterer deutscher Teilnehmer. Die Herzogenauracher punkten nicht nur mit sehr guten Imagewerten, sondern zusätzlich mit ihrer innovativen Kampagne "Für Feierabendathleten". Der Spruch wirkt auf die Probanden vor allem sympathisch und glaubwürdig.

Nike folgt ganz knapp dahinter auf Platz 3. Die Marke wurde, genau so wie Adidas, von jedem der Befragten erkannt. Die stärksten Imagewerte erzielt der U.S.-Amerikanische Hersteller bei den Attributen Dynamik, Modernität, Einzigartigkeit und Innovation. Wie schon bei Konkurrent Adidas fällt aber auch hier der Slogan ("My Time is Now") klar vom positiven Gesamteindruck ab.

Platz 4 sichert sich Reebok weitestgehend durch den hohen Bekanntheitsgrad. Die Adidas-Tochter liegt insgesamt jedoch weit hinter den Top 3 des aktuellen Rankings zurück. Besonders der verhältnismäßig lange Claim ("The Sport of Fitness has arrived") kommt bei den Kunden gar nicht gut an und landet auf dem letzten Platz. Ganz im Gegensatz zu Schlusslicht Asics. Die japanische Marke trifft mit ihrem Slogan „Ich lebe Sport“ genau den Nerv der Befragten und sichert sich in dieser Kategorie unangefochten den ersten Rang. Allerdings haben die Japaner noch großen Nachholbedarf in puncto Imagewerte und Bekanntheit (68,2 Prozent). Hier belegt Asics jeweils den fünften Platz.

BrandFeel
Marken-Ranking: Adidas unschlagbarer Image-Champion trotz sperrigem Claim

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht