Til Schweiger muss in "Schutzengel" schnell abhauen - und zwar in einem Mercedes.
Til Schweiger muss in "Schutzengel" schnell abhauen - und zwar in einem Mercedes. © Foto:Mercedes-Benz

Product Placement | | von Markus Weber

Mercedes-Benz stattet Til-Schweiger-Thriller aus

An diesem Dienstag (18.9.) feiert Til Schweigers erster Action-Thriller "Schutzengel" Deutschland-Premiere in Berlin. In dem Streifen ist der Hauptdarsteller im Mercedes unterwegs. Schweiger spielt einen ehemaligen KSK-Soldaten, der das Leben einer 15-jährigen Mord-Zeugin schützen soll.

Gleich zwei Mercedes-Benz-Fahrzeuge spielen bei seiner packenden Flucht vor Profikillern und Söldnern eine wichtige Rolle: ein E-Klasse Coupé und eine M-Klasse. Kinostart ist hierzulande am 27. September. Im Film geht es auch um den Afghanistan-Krieg. Die allererste Aufführung fand deshalb vor mehreren Wochen im Bundeswehr-Camp Masar-i-Scharif statt - in Til Schweigers Anwesenheit.

"Wir freuen uns sehr, dass auch in Til Schweigers neuestem Kinofilm gleich mehrere Fahrzeuge mit dem Stern präsent sind und eine bedeutende Rolle spielen", sagt Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars. In dem Film spielen auch Stars wie Moritz Bleibtreu, Heiner Lauterbach, Herbert Knaup und Hannah Herzsprung. Die 15-jährige Nina wird von Schweigers Tochter Luna gespielt.

Mercedes-Benz stattet Til-Schweiger-Thriller aus

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht