Michael Hagspihl
Michael Hagspihl © Foto:Telekom

| | von Markus Weber

Michael Hagspihl wird neuer Marketingchef der Telekom

Michael Hagspihl wird neuer Marketingchef von Telekom Deutschland. Derzeit verantwortet er im Unternehmen noch den Bereich "Globale strategische Partnerschaften". In dieser Funktion hat er unter anderem die Zusammenarbeit mit Apple bei der Einführung des iPhones, die Kooperation mit Google (Einführung des ersten Smartphones mit Android-Betriebsystem) sowie mit Samsung eingefädelt. Seine neue Aufgabe als Marketingchef wird er zum 1. Oktober antreten.

Hagspihl, der seit dem Jahr 2000 für die Deutsche Telekom tätig ist, folgt auf Christian P. Illek, der das Unternehmen verlässt und neuer Deutschlandchef von Microsoft wird. Der diplomierte Betriebswirt Hagspihl hat an der Uni Münster bei Professor Heribert Meffert Marketing studiert. Vor seiner Zeit bei der Telekom hat er unter anderem für Miele, Bosch-Siemens und Philips gearbeitet.

"Mit seinen beruflichen Erfahrungen vor allem im Bereich des Partnerings ergänzt Michael Hagspihl die deutsche Geschäftsführung optimal. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm", sagt Niek Jan van Damme, der im Vorstand der Deutschen Telekom für das Deutschlandgeschäft zuständig ist.

Auch Aufsichtsratchef Timotheus Höttges ist glücklich über die Nachfolgelösung: "Ich kenne Michael Hagspihl seit langem und habe mit ihm erfolgreich zusammengearbeitet." Sowohl Höttges als auch Niek Jan van Damme loben ausdrücklich die Arbeit des Vorgängers: Zu dessen Erfolgen gehörten "die Positionierung des IPTV-Angebots Entertain als Massenmarktprodukt sowie die Markenumstellung von T-Mobile und T-Com auf Telekom auf dem deutschen Heimatmarkt".

Michael Hagspihl wird neuer Marketingchef der Telekom

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht