SIe hat die Haare schön: Katie Holmes für Alterna (Ausschnitt).
SIe hat die Haare schön: Katie Holmes für Alterna (Ausschnitt). © Foto:Alterna

Schönheitspflege | | von Susanne Herrmann

Miteigentümerin Katie Holmes wirbt für Alterna-Shampoo

Anteile kaufen und das Gesicht der Marke werden: Wenn das mal keine Überzeugungstat von Schauspielerin Katie Holmes ist. Die Exfrau von Tom Cruise macht Werbung für Bio-Shampoo von Alterna. Die Printkampagne soll im Februar anlaufen.

KAtie Holmes hat sich Anteile an der Marke Alterna gekauft.

KAtie Holmes hat sich Anteile an der Marke Alterna gekauft.

So glaubwürdig ihr mehrteiliges Engagement für die Marke sein mag, so zweifelhaft das Anzeigenmotiv: Nach nur einer Anwendung Traumhaare verspricht das Bild (Ausschnitt oben und links), das der sehr strenge Werberat ASA in England wohl wegen zu heftigem Retusche-Einsatzes gleich wieder verbieten würde. Das ist in der Vergangenheit oft passiert und traf schon Hollywood-Schönheiten wie Julia Roberts, Penélope Cruz, Christy Turlington, Rachel Weisz und Natalie Portman.

Retusche-Verbot: Diese Motive untersagte die Advertising Standards Authority ASA 2012 in Großbritannien wegen übertriebener Glättungswirkung (L'Oréal/Rachel Weisz) und zu langer Wimpern (Dior/Natalie Portman).

Zu schön, um wahr zu sein: Natalie Portman (li.), Rachel Weisz.

Zu schön, um wahr zu sein: Natalie Portman (li.), Rachel Weisz.

Irreführung à la L'Oréal 2011: Übertrieben glatte Haut von Julia Roberts und Christy Turlington.

Verboten glatte Haut: Julia Roberts (li.), Christy Turlington.

Verboten glatte Haut: Julia Roberts (li.), Christy Turlington.

Miteigentümerin Katie Holmes wirbt für Alterna-Shampoo

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht