"Nice to sweet you": Lindt bewirbt neue Schokomarke für Städter
© Foto:Screenshot

Schokoladen-Spot | | von Daniela Strasser

"Nice to sweet you": Lindt bewirbt neue Schokomarke für Städter

Es dürfte enttäuschend gewesen sein für die Agentur Draftfcb. Sie musste nach einem Pitch einen Prestigeetat ihres Stammkunden Lindt & Sprüngli an Rapp Germany abtreten. Am 17. September läuft nun die TV-Kampagne für die neue Schokomarke Hello von Rapp an. Es ist die erste Arbeit der Hamburger Agentur für Lindt & Sprüngli. In den zwei TV-Spots wirbt der Schokoladenhersteller für drei verschiedene Geschmacksrichtungen, die eher an Eissorten á la Häagen-Dazs erinnern ("Cookies & Cream", "Nougat Crunch", "Strawberry Cheesecake").

Mit der neuen Marke will Lindt neue Zielgruppen erreichen, die der Konzern als "weltoffene, trendbewusste Konsumenten" betitelt, "die Wert auf Qualität legen und einen urbanen Lebensstil pflegen". "Nice to sweet you", lautet der Markenclaim. Parallel zur TV-Kampagen geht die neue Webseite online, auf Facebook unterhält die Marke bereits seit einiger Zeit eine eigene Seite. Lindt will das Label Hello weltweit einführen.

Verantwortlich bei der Schokoladenfabrik ist Marketing-Direktorin Heike Bootz. Bei Rapp Germany stammt die Kreation von Stefan Setzkorn und Stefanie Zimmermann. Regie: Leila und Damien de Blink.

"Nice to sweet you": Lindt bewirbt neue Schokomarke für Städter

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht