| | von Susanne Herrmann

"Ooooooh....": Nivea und Draftfcb legen Männer-Spot vor

Skin Energy heißt das Zauberwort: Mit dem Produkt von Nivea for Men (Beiersdorf) kann Mann nachts länger feiern, auch wenn der nächste Tag früh anfängt. Sogar Nivea-for-men-Botschafter Jogi Löw hat einen Gastauftrit im Spot von Draftfcb und Erste Liebe Film.

Wacher macht die Pflegeserie wohl nicht, aber zumindest soll sie dafür sorgen, dass Mann munterer ausschaut, wenn die Nacht lang war. Der 20-Sekünder ist die Adaption des internationalen Spots für den deutschen Markt. Der Seufzer von Jogi Löw ist ausschließlich in der deutschen Version zu sehen. Die TV-Kampagne läuft noch bis Mitte Mai, sie wird ergänzt durch Print-Anzeigen, Online-Banner und Pre-Roll-Ads.

Gedreht wurde in Kapstadt, Regie führte Aleksander Bach (Kamera: Peter Matjasko; Producer: Justin Mundhenke). Bei Draftfcb ist Simon Hansen der zuständige Management Supervisor im internationalen Team der Agentur, das den Spot federführend entwickelt hat. Die Adaption ausschließlich für den deutschen Markt verantwortet Guido Kirschner als Client Service Director. Auf Kreationsseite sind die beiden Executive Creative Director Tobias Ahrens (Text) und Dirk Haeusermann (Art) zuständig. sh/jps

"Ooooooh....": Nivea und Draftfcb legen Männer-Spot vor

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht