Spot-Premiere | | von Markus Weber

Polarbären-Spot: Coca-Cola startet Winterkampagne

Auch in diesem Jahr stehen die Polarbären im Mittelpunkt der Coca-Cola-Winterkampagne. Sie werden diesmal begleitet von ihrem Freund, dem Papageitaucher "Puffin". Am Montag (28.12.) wurde der Spot erstmals im Fernsehen ausgestrahlt. Unter dem Motto "Mach dir Happiness auf" soll er zeigen, wie schön es ist, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Mit dem Vogel "Puffin" will Coke unterstreichen, dass uns heutzutage nicht mehr nur die Verwandtschaft, sondern vielmehr auch gemeinsame Erlebnisse mit Freunden wichtig sind und gut tun. Für den erweiterten Familienkreis bestehend aus Familie und Freunden hat der Brauseproduzent mittlerweile sogar ein eigenes Kunstwort kreiert: die "Framily".

Der Spot ist unterlegt mit dem Song "That Happy Feeling" des deutschen Musikproduzenten und Komponisten Bert Kaempfert.

Die Winter-Polarbären haben bei Coca-Cola eine lange Tradition. Erstmals waren sie im Jahr 1922 auf entsprechenden Werbemitteln in Frankreich zu sehen. 1993 wurden sie dann in dem animierten TV-Spot "Northern Lights" erstmals zum Leben erweckt.

Polarbären-Spot: Coca-Cola startet Winterkampagne

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht