| | von Frauke Schobelt

Social Media Design: Smart begibt sich in die Hände der Facebook-Community

Smart sucht via Facebook "Smart Directors", die für den Kleinwagen ein neues Design entwerfen. Konkret geht es dabei um die Gestaltung von Art-Stickern, die auf die Smart Tridion Sicherheitszelle geklebt werden. Die BBDO Proximity, Berlin, entwarf dafür eine eigene Facebook-App, die bis Anfang Juli läuft. Über die schönsten Designvorschläge stimmen die User ab, die Auserwählten produziert Smart dann in einer eigenen Serie.

Die Agentur hat 20 Muster für die Designfolien erstellt und in die App integriert. Die User können diese Muster bewerten, den Hintergrund anpassen und ihre Favoriten als Cover-Bild herunterladen. Allerdings dürfen sie auch der Phantasie freien Lauf lassen und eigene Designs entwerfen, etwa auf Basis eines Urlaubsfotos oder indem sie Designvorlagen mixen. 

Die Kreationen werden in einer Bildergalerie veröffentlicht. Die Top 3 wird Smart noch in diesem Jahr produzieren und als "User generated Design" auf die Straße bringen. 

Verantwortlich bei Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland ist Tanja Böhlke, Marketing-Kommunikation. Zum BBDO Team Smart gehören: Dirk Spakowski, Sebastian Schlosser, Steffen Schumann, Ashkan Maleki (Beratung) und Ton Hollander, Jens Ringena, Benjamin Mathies, Daniel Ridderskamp.

Social Media Design: Smart begibt sich in die Hände der Facebook-Community

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht