Da kraxeln hungrige Mädels aus dem Cheerleader-Bus: Axe und die Anarchie.
Da kraxeln hungrige Mädels aus dem Cheerleader-Bus: Axe und die Anarchie. © Foto:Unilever

| | von Susanne Herrmann

Spot-Premiere: Axe Anarchy startet Einführungskampagne in Deutschland

Jetzt haben Frauen auch was davon, dass Axe den Anwender unwiderstehlich macht! Die Unilever-Marke bringt mit Axe Anarchy eine Linie für Männer und Frauen heraus - die Kampagne zur Einführung setzt auf Chaos. Am 4. Juni geht es los in Deutschland, Österreich und der Schweiz - bei W&V Online sehen Sie den Spot schon jetzt.

 

Die neuen Düfte Axe Anarchy for Him & for Her sind seit April im Handel. Für Männer gibt es Bodyspray, Shower Gel, Eau de Toilette, Shampoo und Cream-Gel - für Frauen immerhin Bodyspray.

Die Werbekampagne zur Produkteinführung verspricht heilloses Durcheinander, weil keiner mehr Distanz wahrt, sondern sich alle gierig aufeinander stürzen. Denn zum ersten Mal, seit es Axe gibt, können sich auch Frauen des betörenden Dufts bedienen, dessen Wirkung Unilever in der Werbung für Axe von Beginn an inszeniert hat. Die Unfallgefahr steigt erheblich. Charmant untermalt wird das von Katie Lees Sechzigerjahre-Hit "It Must Be Something Psychological".

Stammagentur Bartle, Bogle, Hegarty, London, ist auch diesmal federführend an der Entstehung der Werbeaktionen beteiligt. In Großbritannien ist die Kampagne seit Jahresbeginn zu sehen (W&V Online berichtete), in den deutschsprachigen Ländern wird der hier gezeigte Film ab 4. Juni im Fernsehen, Online, auf Außenwerbung (Infoscreen, Fahrgast-TV), in der PR, in Ambient Media und am PoS eingesetzt. Tom Kuntz führte Regie bei dem Clip; er arbeitete bereits für Old Spice und Coca-Cola. Den Axe-Film produzierte MJZ. Ab 2. Juli wird zusätzlich eine 30-sekündige Eilmeldung eingesetzt, die das Chaos in Nachrichtentonalität abbildet. Die Kreation hierfür stammt von Razorfish UK, inszeniert von Regisseur Sean Chambers.

Für die Adaption der Kampagne in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Dokyo, Hamburg, verantwortlich. Mediaagentur: Mindshare. Das Ambient-Media-Paket umfasst zum Beispiel Digi Lights an Kinokassen und Elektro-TV (Screens in großen Elektronikfachmärkten).

Spot-Premiere: Axe Anarchy startet Einführungskampagne in Deutschland

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht