| | von Markus Weber

"Süddeutsche Zeitung" rückt Zusteller ins Zentrum einer neuen Kampagne

Die Münchner Agentur Heye rückt die Zeitungszusteller ins Zentrum einer neuen Leserkampagne der "Süddeutschen Zeitung" (SZ). Als Dankeschön an die Menschen, die man fast nie trifft, entwickelte die Agentur emotionale Motive mit einem Blick auf die Menschen dahinter: Die Zusteller bei ihrer Arbeit während den frühen Morgenstunden.

Die Anzeigenmotive tragen jeweils den Slogan "Sie machen aus einem guten einen besseren Morgen". Dazu kommen aus Zustellersicht formulierte Headlines wie "Die Stadt gehört mir. Jeden Morgen." Die Kampagnenmotive entstanden in München und Umgebung. Sie sind in der "Süddeutschen Zeitung" zu sehen und werden auch in weiteren Werbemitteln eingesetzt.

Heye München betreut die "SZ" in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Wunderhaus.

"Süddeutsche Zeitung" rückt Zusteller ins Zentrum einer neuen Kampagne

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht