|

T-Mobile präsentiert Google-Handy

T-Mobile wird noch in diesem Jahr das Google-Handy herausbringen: Am 23. September will das Unternehmen auf einer Pressekonferenz in New York offiziell das erste Mobiltelefon "HTC Dream" mit dem Betriebssystem "Adroid" von Google vorstellen.
Erhältlich sein soll es in den USA nach verschiedenen Medienberichten Ende Oktober. Das vom taiwanischen Hersteller HTC gefertigte "Dream" soll in den USA mit T-Mobile-Vertrag ab 199 Dollar zu haben sein. Eine Markteinführung in Deutschland ist ebenfalls vorgesehen, ein Termin steht allerdings noch nicht fest.
Da in den USA das iPhone von Apple von AT&T angeboten wird und nicht von T-Mobile USA, hofft der amerikanische T-Mobile-Ableger mit dem Google-Handy seine Position im Kampf um die Marktanteile zu verstärken.

T-Mobile präsentiert Google-Handy

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht