Die Deutsche Telekom bewirbt die Option "Happy" mit Oma Heins.
Die Deutsche Telekom bewirbt die Option "Happy" mit Oma Heins. © Foto:Telekom

Samsung Galaxy S7 Edge | | von Ulrike App

Telekom: Oma Heins wirbt für "Happy"-Option

Viele Menschen gönnen sich ein neues Smartphone, wenn sie alle zwei Jahre ihren Vertrag verlängern. Die Deutsche Telekom hat jetzt ein Angebot für Ungeduldige: Magenta-Eins-Kunden können jedes Jahr ein neues Handy oder Tablet bekommen - allerdings müssen sie dafür fünf Euro im Monat mehr bezahlen. Die alte Geräte können Verbraucher weitergeben und müssen nicht an den Netzbetreiber zurückgegeben werden.

Die Bonner bewerben diese Option mit dem Namen "Happy" ab dem 1. März 2016. Ein neuer Online- und TV-Spot zeigt Oma Charlotte und ihre Enkelin, die von Telekom-Verkäufer T. Neumann (Markus Majowski) ein neues Samsung Galaxy S7 Edge überreicht bekommen. Regie und Drehbuch übernahm Bora Dagtekin. Die Musik stammt von Fleur East, der Titel heißt "Sax".

Samsung und die Telekom haben die Großmutter der Werbefamilie Heins bereits für ein Unboxing-Video eingesetzt:

Ganz neu ist die Idee "Jedes Jahr Eins" nicht: Die Telekom hat den Kunden einiger alten Allnet-Flat-Verträgen alle zwölf Monate ein Handy spendiert. Vodafone hatte bereits eine ähnliches Offerte - und diese wieder eingestellt. Der Telekom-Discounter Congstar bietet eine Handytausch-Option für einen Euro im Monat an.

Telekom: Oma Heins wirbt für "Happy"-Option

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht