Justin Timberlake schmettert für Bud Light Platinum.
Justin Timberlake schmettert für Bud Light Platinum. © Foto:A-B Inbev/Screenshot

Grammy-Spot | | von Susanne Herrmann

Timberlake und Bud: Platin zu Platin

Mit einem recht drögen Schwarzweiß-Spot im Musikvideo-Stil feierten Bud Light Platinum und sein neuer "Kreativdirektor" Justin Timberlake Premiere bei der Musikpreisverleihung. Zu den Grammys lief in der Nacht zum 11. Februar erstmals dieser Clip zum Lieb "Suit & Tie" von Timberlake. Die Brauerei Anheuser-Busch Inbev gibt sich stolz, den Popstar "in diesem stylishen Schwarzweißvideo aus der Perspektive eines Fans" zu präsentieren. "Ein Platin-Hit verdient einen anderen", heißt es im Film.

Bud Light Platinum gab vorige Woche bekannt, künftig mit Timberlake zu arbeiten, der sowohl als Testimonial als auch als "creative and musical curator" für die Marke angeheuert wurde. Dass Promis nicht mehr nur in der Werbung Aushängeschild der Marke sind, sondern auch einen Kreativtitel bekommen, führte Ende Januar Blackberry vor und ernannte Alicia Keys zur "Kreativdirektorin".

Timberlake und Bud: Platin zu Platin

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht