Titel der Broschüre (Ausschnitt) für "Florabotanica" von Balenciaga mit Kristen Stewart.
Titel der Broschüre (Ausschnitt) für "Florabotanica" von Balenciaga mit Kristen Stewart. © Foto:Coty

Parfums Coty | | von Susanne Herrmann

Trotz Skandal: Kristen Stewart wirbt für Balenciaga-Duft

Was für eine Schlammschlacht, um in der Saure-Gurken-Zeit für Kurzweil zu sorgen: Die Klatschpresse quoll schier über vor Meldungen, die sich empörten über Kristen Stewart. Die junge Schauspielerein ("Twilight") soll ihren Verlobten und Filmpartner Robert Pattinson betrogen haben, was ihr seitens der hysterischen Fangemeinde sogar Morddrohungen einbrachte. Jetzt verstehen sich die beiden wieder, schon wirft die Journaille erneut mit Schmutz und mutmaßt, alles sei eine PR-Inszenierung gewesen. Im November hat der letzte Teil der Vampir-Schmonzetten-Verfilmung Premiere.

Die ganze Zeit zum neuen Testimonial stand der italienische Modekonzern Balenciaga. Anfang des Jahres gaben das Unternehmen und der Duft-Lizenznehmer Coty bekannt, Stewart als Gesicht für den neuen Duft "Florabotanica" einzusetzen. Hier kommt die Kampagne zum Parfüm, das ab November in den Handel kommt. Wir sehen eine von floraler Opulenz an den Rand gerückte, sehr zerbrechliche und vampiresk blasse Kristen Stewart auf dem Anzeigenmotiv, das märchenhaft erscheinen soll.

BalenciagaFlorabotanica_Stewart_580

Für Nicolas Ghesquière, CD bei dem Modelabel, ist Stewart "die perfekte Verkörperung einer ganz speziellen Idee von Balenciaga: Schönheit ist sowohl rein als auch unkontrollierbar". Unkontrollierbar, das scheint anzuspielen auf die mutmaßlich so ungezügelte und unangemessene Liebelei mit dem Regisseur Rupert Sanders ("Snow White and the Huntsman"). Dabei, so Ghesquière weiter, biete die junge Schauspielerin Anmut und Eleganz und sei gleichzeitig geheimnisvoll und außergewöhnlich - wie der neue Duft. "Kristen Stewart ist die perfekte Muse für Florabotanica", heißt es seitens des Unternehmens. (Ein Youtube-Video zeigt, wie die Aufnahmen entstanden sind.)

Florabotanica_Broschure_580

Eine Broschüre, die Balenciaga zum neuen Duft herausgibt, erzählt ein Märchen von einem "geheimnisvollen Garten". Es geht um einen Modeschöpfer, der weltweit berühmt, aber ausgebrannt ist. Er verschenkt seine Kreationen und Kunstwerke und zieht sich in den Wald zurück, um sich uninspiriert der inneren Leere hinzugeben. Doch weil auch hier die Kreativität erblüht, skizziert er wider Willen und zerreißt danach alle Entwürfe. Aus den Schnippseln aber wächst eine zauberhafte Pflanze, die schließlich ein rebellisches Mädchen entdeckt. Zusammen mit dem Modeschöpfer erschafft sie einen herrlichen geheimen Garten - und verlässt den Mann wieder, der aus seinem Garten den perfekten Duft und einen paradox geradlinigen Flakon dazu entwirft.

BalenciagaFlorabotanica_StewHOCH
Trotz Skandal: Kristen Stewart wirbt für Balenciaga-Duft

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht