Die öffentlich-rechtlichen Vermarkter sind mit der ARD & ZDF Fernsehwerbung auf Tour.
Die öffentlich-rechtlichen Vermarkter sind mit der ARD & ZDF Fernsehwerbung auf Tour. © Foto:

| | von Petra Schwegler

ARD und ZDF gehen auf WM-Agenturtour

Die ARD & ZDF Fernsehwerbung GmbH, gemeinsame Vertriebstocher der öffentlich-rechtlichen Werbetöchter ARD Werbung Sales & Services und dem ZDF Werbefernsehen, trommelt ab sofort auf einer Runde durch Deutschlands große Agenturstädte für die WM-Umfelder. Ziel der Tour in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München sei es, die WM zum top of mind bei den Agenturen und somit auch bei den werbungtreibenden Kunden zu machen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung. Die Fußball-WM findet im Juni und Juli in Südafrika statt. Die Live-Spiele werden von ARD, ZDF und RTL übertragen.

Tobias Lammert, Leitung Verkauf der ARD & ZDF Fernsehwerbung betont: "Wer hier nicht dabei ist, bekommt erst in vier Jahren wieder eine Chance und verliert damit die einmalige Gelegenheit für sein angemessenes Geld eine deutlich erhöhte Aufmerksamkeit zu generieren.“ Mit dabei durch die Agenturstädte: die beiden "Sportchefs“ der Vermarkter, Michael Lina (AS&S) und Christoph Lüken (ZDF Werbefernsehen). Sie werden das Verkaufsteam begleiten.

In einer einstündigen Präsentation wollen die beiden öffentlich-rechtlichen Vermarkter noch einmal auf die Quoten-Chancen der WM-Umfelder eingehen - ausgehend von den Erfahrungen der letzten WM 2006. Die Tour startet am Mittwoch, den 3. März in München und endet am 24. März in Frankfurt.

ARD und ZDF gehen auf WM-Agenturtour

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht