| | von Gregory Lipinski

Bauer startet erste iPad-App

Obwohl der US-Multi Apple den Verkaufsstart des iPads in Deutschland um einen Monat auf Ende Mai verschoben hat, startet der Hamburger Zeitschriftenkonzern Bauer Media bereits eine erste iPad-Applikation für den Fernsehtitel "TV Movie". So hat der Printkonzern die Programminhalte bereits für den iPad aufbereitet, um sie den Endgerätenutzern so schmackhaft wie möglich zu machen. „Es handelt sich um keine pdf-Version“, erklärt Daniel Puschmann, stellvertretender Geschäftsleiter der Bauer Digital KG.

Wer für 9,99 Euro die "TV Movie"-App herunterlädt, kann sich über die Starttermine der jeweiligen Fernsehsendungen problemlos informieren. Zahlen künftige iPad-Nutzer hingegen weitere 4,99 Euro jährlich, erhalten sie zusätzlich Fotos sowie detaillierte Programminformationen. „Wir glauben, dass wir einen Weg gefunden haben, vom Endkonsumenten für den Verkauf unserer Inhalte Geld zu bekommen“, meint Puschmann. Von den Einnahmen aus den iPad-Applikationen fließen 51 Prozent an die Bauer Media Gruppe, weitere 30 Prozent gehen an Apple. Der Rest ist die Mehrwertsteuer.

Noch unklar ist, ob das Verlagshaus möglicherweise in einem weiteren Schritt die gesamten redaktionellen Inhalte der "TV Movie" für den iPad nutzbar machen will. Hierzu will Bauer offenbar zunächst abwarten, wie sich der Absatz des iPads in Deutschland entwickeln wird. Es ist allerdings zu erwarten, dass das Gerät hierzulande ein Verkaufserfolg wird. Dafür spricht, dass weltweit bereits mehr als 65 Millionen Kreditkarteninhaber einen verifizierten Account bei Apple haben. Bauer hatte bereits im November 2008 die erste Applikation für das iPhone angeboten. Knapp 100.000 Nutzer soll es hierfür bereits geben, heißt es.

"TV Movie" ist nicht die einzige App, die Bauer auf dem Markt bringen will. Weitere Apps sind bereits in Planung oder stehen kurz vor dem Start, beispielsweise für Horoskope. Vor allem für Frauen- und Jugendthemen sieht die Bauer Digital-Geschäftsführung Chancen, iPad-Apps gegen Geld zu vermarkten.

Bauer startet erste iPad-App

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht