| | von Angelika Gäck

"Essen&Trinken" feiert seinen 40. mit einer Imagekampagne

In „Deutschlands Küchen zuhause“ ist das Motto zum 40. Jubiläum des Food-Magazins "Essen&Trinken". Die Anzeigenmotive, entwickelt von Gürtlerbachmann, gestatten einen Blick in die privaten Küchen prominenter Leser. Die Hamburger Agentur hatte den Etat Anfang des Jahres gewonnen.

Den Anfang macht Schauspieler Ulrich Noethen („Comedian Harmonists”, „Der Untergang”). Er gewährt einen exklusiven Blick in die Küche seiner Berliner Altbauwohnung, in der er Familie und Freunde bekocht. Auch die ehemalige Tatortkommissarin Andrea Sawatzki und Christian Berkel („Der Kriminalist”) erlauben Einblick in ihren „Tatort Küche“. Die Küche des Schauspielerpaares ist im nachfolgenden Motiv ab Mitte April zu sehen. Weitere Motive sind in Planung.

Die prominenten Leser haben auf ihr Honorar verzichtet und es einem guten Zweck gespendet. Ulrich Noethen unterstützt beispielsweise die Jenny De La Torre-Stiftung, ein Gesundheitszentrum für Obdachlose in Berlin.

Die Kampagne setzt ihre Schwerpunkte im Frühjahr und im Herbst rund um die Jubiläumsausgabe, die am 12. September erscheint. Die Anzeigen werden beispielsweise in Titeln wie Spiegel, Welt, Bunte, Maxi, Stern, Gala, Brigitte und Nido zu sehen sein. Zusätzlich laufen PoS-Aktionen.

Verantwortlich zeichnen seitens der G+J Verlagsgruppe Life, Verlagsleiter Alexander Schwerin und Marketingleiterin Ulrike B. Schönborn. Bei Gürtlerbachmann sind es Frank Bachmann (Gf Beratung) und Uli Gürtler (Gf Kreation). Fotografiert wurden die Promi-Küchen von Jens Neumann und Edgar Rodtmann.

"Essen&Trinken" feiert seinen 40. mit einer Imagekampagne

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht