| | von Petra Schwegler

Feiern bei "WWM" und "17 Meter": Endemol organisiert Firmen-Events in TV-Kulissen

Einen neuen Geschäftszweig etabliert Endemol Deutschland: In Zusammenarbeit mit Living Media vermittelt der Produzent „unvergessliche Live-Erlebnisse für Unternehmen“, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heißt. Konzept von Endemol Events: In den Original-Kulissen beliebter TV-Shows sollen Produktpräsentationen, Tagungen, Jubiläen, Motivationsveranstaltungen oder Firmenfeiern zum einmaligen Incentive für Mitarbeiter werden.

Gelockt werden potenzielle Kunden unter anderem mit den Kulissen der RTL-Show „Wer wird Millionär?“, mit dem Action-Parcours der ProSieben-Reihe „17 Meter“ oder auch mit der Zockerbühne von  „Rette die Million!“ - freilich alle von Endemol produziert. Das Angebot richte sich vornehmlich an Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung sowie Verbände und Organisationen, heißt es dazu aus Köln. Schauplatz aller Endemol Events sind die Nobeo- und die MMC Studios in Köln, wo die Shows aufgezeichnet werden.

Endemol als Produktionsdienstleister zeichnet für die Aufzeichnung und technische Realisation der „Veranstaltungssendungen“ verantwortlich. Bei Living Media liegen die „eventtypischen“ Leistungen. Dazu zählen Durchführungs- und Ablaufplanung, Catering, Dekoration sowie Hotel- und Reisedisposition. Besonderes Augenmerk lege Endemol Events auf die individuelle Betreuung und Beratung der Kunden, heißt es. Gemeint ist: Endemol Events adaptiert bekannte TV-Formate gezielt auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse und bietet schon mal ein „WWM?“-Quiz als Top Seller für Firmen an - oder einen Hindernisparcours auf den Spuren der Firmengeschichte à la „17 Meter“.

„Unsere TV-Shows üben eine unheimliche Faszination auf ihr Publikum aus und sind oft lange im Voraus ausgebucht“, weiß Georg Ramme, Head of Commercial bei Endemol Deutschland, über die Faszination der Drehorte zu berichten. „ Mit Endemol Events wenden wir uns an Unternehmen, die das Besondere für ihre Führungskräfte und Mitarbeiter suchen“, betont Arnd Schäfer, Managing Partner bei Living Media.Und er verspricht für Firmenevents: „Verblüffende Momente, jubelnde Kandidaten oder spektakuläre Action-Szenen – alle Elemente klassischer TV-Shows“. Für Interessierte haben die Partner eine neue Website eingerichtet. Projektkoordinatorin ist Deborah Salamon von Endemol Deutschland.

Feiern bei "WWM" und "17 Meter": Endemol organisiert Firmen-Events in TV-Kulissen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht