Immediate-Analyse Wellness-Zielgruppen: Eigenbehandlung mit OTC-Präparaten
© Foto:LiliGraphie / Pixelio.de

| | von Florian Allgayer

Immediate-Analyse Wellness-Zielgruppen: Eigenbehandlung mit OTC-Präparaten

Heilpflanzenöle, Mineralstoffe und Mittel zur Steigerung der Gedächtnisleistung – das sind die OTC-Produkte, die bei Wellness-Orientierten überdurchschnittlich beliebt sind. Generell liegt die Verwendung frei verkäuflicher Präparate in der gesundheitsbewussten Zielgruppe deutlich höher.

Das zeigt eine Sonderauswertung aus der AWA 2011, die Immediate Software, ein Tochterunternehmen der Czaia Marktforschung, Bremen, exklusiv für W&V Online durchgeführt hat. Zudem bietet Immediate Software den Usern von W&V Online die Möglichkeit, in einem einfach zu handhabenden Tool selbst weitere Auswertungen der AWA 2011 vorzunehmen. Zum M-Cloud-Tool geht es unter www.m-cloud.de/daten.

Hier die Einschätzung von Immediate Software:

„Haben Wellness-Orientierte mehr mit Krankheiten zu kämpfen als der Durchschnitt der Bevölkerung? Saunagänge und eine hohe Ausgabebereitschaft für Gesundheit und Wellness führen nicht dazu, dass Wellness-Orientierte sich gesünder fühlen als die Durchschnittsbevölkerung. Die Orientierung auf das eigene Wohlbefinden führt zu einer erhöhten Wahrnehmung von „Zipperlein“, die mit rezeptfreien Medikamenten behandelt werden. Das zeigt sich bei der Frage nach der Verwendung von rezeptfreien Medikamenten und Heilmitteln, die in den letzten drei Monaten konsumiert wurden.

Bei 29 von 30 rezeptfreien Medikamenten liegt die Verwendung der OTC-Produkte höher als bei der Durchschnittsbevölkerung: Das reicht von Heilpflanzenölen über Arzneitees bis hin zu Erkältungsmittel.“

Und hier ein Auszug aus der Liste rezeptfreier Medikamente aus der AWA 2011:

Bildschirmfoto 2011-09-08 um 12.34.44

Infos zur Kernzielgruppe Wellness-Orientierte (15,6 % ):

Zur Zielgruppe zählt, wer mindestens 3 der folgenden 4 Merkmale erfüllt:
1. Interessiert mich ganz besonders: Spezielle Wellness-Angebote (z.B. Spa, Wellness-Hotels, Reiseanbieter)
2. Das mache ich häufig/ ab und zu: Sauna, Dampfbad
3. Das mache ich häufig/ ab und zu:Thermalbad, Therme
4. Hohe Ausgabebereitschaft:Gesundheit, Wellness

Immediate-Analyse Wellness-Zielgruppen: Eigenbehandlung mit OTC-Präparaten

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht