Darin schlummert auch das Viral-Potenzial des Spots, denn Serienjunkies untereinander können mit ihren Ergebnissen prahlen und ihre Freunde herausfordern. Reizvoll für Film- und Serienexperten. Und vermutlich werden einige den Werbefilm dafür mehrmals ansehen müssen.

Regie führte Adrien Armanet. Der Spot wird in Versionen von 60, 30 und 10 Sekunden im Fernsehen und Online eingesetzt.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.