OMD bringt Analysetool für Social Media-Kampagnen
© Foto:

| | von Julia Gundelach

OMD bringt Analysetool für Social Media-Kampagnen

Im Social Web präsent zu sein, ist wichtig, doch wie effektiv Kampagnen in Networks & Co. eigentlich sind, wird selten überprüft. Mit "SCOT" (Social Media Campaign Optimization Tool) hat die Agentur OMD intern ein Tool entwickelt, das eine Erfolgsbewertung von Social Media-Aktivitäten auf der Basis von ganzheitlichen Messungen und dem Benchmarken unterschiedlicher Key Performance Indicators (KPIs) möglich macht.

So soll das Leistungspotenzial von Social Media-Kampagnen umfassend analysiert werden können, außerdem können Prognosen und konkrete Handlungsempfehlungen abgegeben werden.

Die analytische Basis ist ein speziell auf Social Media konzipiertes Funnel-Modell, das die verschiedenen Einflussfaktoren und ihre Abhängigkeit voneinander aufzeigt. Auf dieser Grundlage wird es möglich, für jeden der exponierten Bereiche Benchmarks im Branchenvergleich zu Rate zu ziehen, um die Güte und den Zielerreichungsgrad der jeweiligen Kampagne kritisch zu hinterfragen. Über ein spezielles Management Sheet kann die Kampagne dann auf einen Blick hinsichtlich Ihrer Effektivität bewertet werden. Durch die anschließende Übertragung einer klassischen ROI-Systematik auf den Social Media-Wertschöpfungsprozess wird, basierend auf den zuvor definierten Faktoren, der Return on Social Media Investment durch die Gegenüberstellung von Kampagneninvest und Kampagnenoutput ermittelt. Dabei wird den besonderen Eigenschaften des Outputs von Social Media-Kampagnen Rechnung getragen.

Aktuell wird SCOT bereits für verschiedene OMD-Kunden, die im Bereich Social Media besonders aktiv sind, eingesetzt, beispielsweise beim Chip-Hersteller Intel. Das Tool ist vor allem für Aktivitäten in Social Networks einzusetzen, lässt sich aber auch auf andere Social-Media-Plattformen adaptieren.

OMD bringt Analysetool für Social Media-Kampagnen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht