Audio digital

Audio digital

von Christian Gehl

250 Minuten täglich haben Bundesbürger ihr Radio eingeschaltet - sechs Prozent davon gehen bereits auf das Konto von Internet-Anbietern. Doch auch das Digitalradio DAB+ hat seine Fans, dazu kommt die stark steigende Zahl von Smartphone-Hörern. Insgesamt hören 22,5 Millionen Deutsche mindestens einmal pro Monat Webradio. Ein Online-Special über die wichtigsten Player im digitalen Radiomarkt, deren Vermarkter und die vielfältigen Werbemöglichkeiten bei einem Medium, das wie früher das Transistorradio, immer und überall dabei sein kann. 

Webradio: Erfolg mit crossmedialer Werbung

Webradio: Erfolg mit crossmedialer Werbung

Die multimediale Wirkung von Audio, Display und Bewegtbild, gezieltes Targeting zur Ansprache von Hörergruppen, eine zunehmend verbesserte Kampagnenk...

Webradio-Markt: Lieblingssender immer und überall

Webradio-Markt: Lieblingssender immer und überall

Audio im Internet – das ist eine vielfältige, interaktive Welt voller Musik, Information und Unterhaltung. Florian Allgayer stellt den Webradio-Markt...

 90elf-Geschäftsführer Florian Fritsche: "Das Limit ist noch lange nicht erreicht"

90elf-Geschäftsführer Florian Fritsche: "Das Limit ist noch lange nicht erreicht"

Seit vielen Jahren diskutieren Radiomacher, Medienexperten und Vermarkter über die Erfolgschancen von Webradio. Florian Fritsche liefert mit "De...

Webradio-Case: Das Örtliche

Webradio-Case: Das Örtliche

Ganz gleich, ob der User Infos zu nahe gelegenen Hotels, Adressen von Restaurants im aktuellen Umfeld oder Telefonnummern von Freunden abrufen möchte: Die Das Örtliche...

Webradio-Case: Rowohlt-Verlag

Webradio-Case: Rowohlt-Verlag

Zur Veröffentlichung des Thrillers „Verwesung“ von Bestseller-Autor Simon Beckett warb der Rowohlt-Verlag mit einer crossmedialen Webradio-Campagne auf radio.de...

Frank Nolte, RMS: Smartphones machen Webradio-Kampagnen mobil

Frank Nolte, RMS: Smartphones machen Webradio-Kampagnen mobil

Immer mehr Menschen hören auf mobilen Endgeräten wie Smartphones Radio. Radio Apps gehören dabei zu den beliebtesten Features. Dort zu werben bietet...

Lutz Kuckuck, Radiozentrale: Hybride Hörer sind die Zukunft

Lutz Kuckuck, Radiozentrale: Hybride Hörer sind die Zukunft

Für Radioanbieter wird es angesichts digitaler Audioangebote künftig vor allem darum gehen, die Distanz zum Hörer noch weiter zu verkürzen und den...

Bernhard Bahners, radio.de: 70 Prozent mobile Nutzung

Bernhard Bahners, radio.de: 70 Prozent mobile Nutzung

Bernhard Bahners ist Geschäftsführer von radio.de. Die Radioplattform, 2007 gegründet, ist ein Spin-off von The Media Lab, einem Unternehmen von...

Unterwegs wird Internet-Radio intensiver genutzt

Unterwegs wird Internet-Radio intensiver genutzt

Eine stetig wachsende Zahl von Radiohörern nutzt die digitalen Audioinhalte der Webradios über mobile Endgeräte, insbesondere Smartphones. Damit...