Sehen Sie Ihre Markenarbeit auch als Teil einer Bewegung?

Natürlich wollen wir Anstoß für Veränderung und Umdenken sein und dabei  alle zum Mitmachen bewegen. Bei REGIONIQUE geht es nicht nur um Lebensmittel, sondern um einen veränderten Lebensstil, bei dem alles, was man seinem Körper zuführt, eine ausgezeichnete Qualität hat, aber auch um die Steigerung der Wertschätzung gegenüber Landwirten und gegenüber unserer Erde. Wir möchten die Kategorie "Geerntet in Deutschland" etablieren und sehen uns hier in einer Vorreiterrolle.  Wir unterstützen Landwirte, die ihre Felder im Einklang mit der Natur bewirtschaften. Es muss zwingend wichtiger werden, welche Produkte im (Kühl-) Schrank stehen, als welches Auto man fährt oder welche Uhr man trägt. Transparente Lebensmittel müssen zum neuen Statussymbol werden!


Autor: Julia Gundelach

ist freie Autorin mit Schwerpunkt Specials. Daher schreibt sie Woche für Woche über neue spannende Marketing- und Medien-Themen. Dem Verlag W&V ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002, später als Redakteurin der W&V.