Aktueller Medaillenspiegel Cannes: Ein Grand Prix und 51 Löwen für Deutschland

Ein Grand Prix, neunmal Gold, 18 mal Silber und 24 Bronze-Löwen: So lautet die Cannes-Bilanz am Dienstag Abend für deutsche Agenturen in sieben Kategorien. Jeden Tag präsentiert W&V Online den aktualisierten Medaillenspiegel.

Text: Lena Herrmann

- keine Kommentare

Ein Grand Prix, neunmal Gold, 18mal Silber und 24 Bronze-Löwen: So lautet die Cannes-Bilanz am Dienstag Abend für deutsche Agenturen in sieben Kategorien (Direct, Promo, PR, Outdoor, Mobile, Media, Creative Effectiveness). Jeden Tag präsentiert W&V Online den aktualisierten Medaillenspiegel. Momentan in Führung: Jung von Matt.

Platz

Agentur

Grand Prix

Gold

Silber

Bronze

1

Jung von Matt

1

2

5

3

2

Serviceplan

4

3

3

3

Kempertrautmann

1

1

3

4

BBDO

1

1

5

YOC

1

6

Kolle Rebbe

2

3

7

Grabarz & Partner

2

1

8

Heimat

1

1

Lukas Lindemann Rosinski

1

1

Ogilvy & Mather

1

1

10

Mediacom

1

Scholz & Friends

1

12

DDB Tribal

3

13

AM Agentur für Kommunikation

1

Conrad Caine

1

Grey

1

Saatchi & Saatchi

1

Alles über die Gewinner lesen Sie in unserem Cannes-Special.


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit