Alle wollen nach Holland: 25. Bauer Agency Cup ist ausverkauft

Heißer Kick in Amsterdam: Drei Tage vor dem EM-Duell der Erzrivalen Niederlande und Deutschland in der Ukraine steigt in der Grachten-Metropole das Finale um den 25. Bauer Agency Cup. 64 Teams, 2750 Teilnehmer - der Veranstalter meldet schon jetzt: ausverkauft.

Text: Markus Weber

28. Mar. 2012

Ähnlich wie die Bundesliga, so boomt auch der Bauer Agency Cup (BAC). Für das 25. Jubiläums-Turnier vom 8. bis 10. Juni in Amsterdam meldet der Werbefußballverband bereits heute: ausverkauft. Zum ersten Mal in der BAC-Geschichte sind sämtliche Hotelkontingente vergeben, denn es sind 2.750 Teilnehmer gemeldet. 64 Teams werden um die Trophäe mitkicken.

Und es verspricht ein ganz besonders heißes Wochenende in Amsterdam zu werden. Denn nur drei Tage nach dem BAC-Finale treffen die beiden Fußball-Erzrivalen Deutschland und Niederlande im ukrainischen Charkiw (Charkow) zum großen EM-Showdown aufeinander. Da darf man wohl froh sein, dass der BAC nicht eine Woche später stattfindet.

Wer es nicht geschafft hat, über seine Agentur einen Teilnahmeplatz für den BAC zu ergattern, für den gibt es nur noch eine Möglichkeit. Es gibt rund 200 "Amsterdam-Spezial Tickets" für 110 Euro, eine Art Eintrittskarte für Party und Turnier. An- und Abreise sowie Unterkunft muss man in diesem Fall aber selbst organisieren. Nähere Informationen dazu gibt es beim Werbefußballverband.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit