Kreation des Tages :
AT&T und Reality-TV ohne Grenzen

Ob Reality-TV, Liebes-Film oder Sport-Übertragung - mit gnadenloser Satire sprengt AT&T das Limit eines jeden TV-Genres, wie wir sie kennen. Ein Heidenspaß.

Text: Anja Janotta

AT&T überzieht die Grenzen des Reality-TV.
AT&T überzieht die Grenzen des Reality-TV.

Ohne Ende und ohne Limit - mit AT&T gerät das TV-Leben völlig aus dem Ruder. Sei es das Reality-TV, seien es Liebessoaps, die TV-Kochsendung oder das Sportfernsehen - alles artet über die Maßen aus. Denn mit seiner Flatrate ist dem TV-Genuss der Nutzer kein Limit mehr gesetzt, erklärt uns der US-Telekommunikationsdienstleister. Klar, dass da auch die Grenzen der TV-Genres gesprengt werden müssen.

Reality-Fans beispielsweise können sich über eine Schlammschlacht freuen, neben denen sich die Geissens oder die "GNTM"-Zicken mit einem Mal wie ein Sandkastengeplänkel im Kindergarten ausnehmen. Ein paar TV-Schönheiten - eine mit erstaunlichen Ähnlichkeiten zu Melania Trump - prügeln sich ohne Limit im Luxus-Ambiente. Da kann dann eben doch mal der Absatz eines High-Heels in der Stirn stecken bleiben oder Schoßhund und Spülbecken zum Wurfgeschoss werden.

Und Fans von Liebensfilmen staunen über ein selbstvergessenes Liebespaar, das sich knutschend sogar unter den Rädern eines Jumbo, auf einer verschneiten Gipfelspitze und auf dem Grund eines Meeres wälzt. Sport-Fans haben niemals spektakulärere Basketball-Würfe verfolgen können und AT&Ts hochkreative Rezeptideen für das TV-Kochstudio werden wohl nicht so schnell ihre Nachahmer finden.

BBDO hat die Idee für diesen gandenlos lustigen Satirespaß gehabt.

Das Reality-TV ohne Grenzen:

Die Liebes-Walze:

Das Koch-Wunder:

Das Basketball-Wunder:

Das Eishockey-Wunder:


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.