Geschäftsbilanz 2015 :
BBDO Group Germany wächst um zwölf Prozent

Zahlreiche Neukunden und ein starkes Geschäft mit Bestandskunden bescherten der BBDO Group Germany ein kräftiges Umsatzplus.

Text: Frauke Schobelt

Die BBDO Group Germany setzt ihren Wachstumskurs fort und feiert ein Rekordjahr: Das Netzwerk konnte 2015 seinen Umsatz um gut zwölf Prozent auf rund 540 Million Euro steigern – soviel wie noch nie und nach eigenen Angaben stärker als der Gesamtmarkt. "Wir konnten über sämtliche Disziplinen hinweg und in allen wichtigen Branchen mit unseren Arbeiten und Dienstleistungen deutliche Impulse setzen", sagte Frank Lotze, CEO der BBDO Group Germany. 2014 hatte die Agentur aus dem Netzwerk Omicom sechs Prozent mehr Umsatz gemacht.

Das Netzwerk gewann 2015 zahlreiche Neukunden, darunter Blau Mobilfunk, Generali, Mozilla Firefox, Mercedes-Benz Services, Mercedes-Benz CRM, Goodyear, Gigaset, Hellweg, Eon, Deutsche Fernsehlotterie oder den Navigationsdienst Here, den erst kürzlich Audi, BMW und Daimler erwarben. "2015 ist für BBDO Deutschland ein herausragend gutes Neugeschäftsjahr", so Lotze. Im Pitch der Deutschen Bahn gehört BBDO zu den drei Finalisten.

Auch das Geschäft mit Bestandskunden konnte das Netzwerk ausweiten. BBDO arbeitet - zum Teil auch international - für Unternehmen wie Smart, Imperial Tobacco Group (ITG), SAP, Bosch Hausgeräte, Beck`s, Bayer, Mars/Wrigley, Postbank und Dr. Oetker. Alle Disziplinen der Gruppe hätten zugelegt: Design, Consulting, Campaining, Digital Solutions, Media, PR, Sales- und Support-Services. In der deutschen Gruppe arbeiten mittlerweile Mitarbeiter aus nahezu 40 Nationen. "Our Network works", sagt Lotze.

Für ihre Arbeiten gewann die Gruppe bei Kreativawards 2015 zahlreiche Auszeichnungen, allen voran für den Kunden Smart. Zuletzt gewann BBDO Group Germany beim europäischen Kreativwettbewerb Eurobest 14 Preise, darunter einmal Gold. Im W&V-Kreativranking verbesserte sich BBDO auf Platz 4, im ADC-Ranking kommt die Agentur auf Platz 3. Der ADC kürte Kunde Smart zum "Kunden des Jahres".

Zur BBDO Group gehören elf Agenturmarken: Die BBDO Agenturen in Berlin und Düsseldorf, Proximity Worldwide, Proximity Germany, Ketchum Pleon, Peter Schmidt Group, Interone, CraftWork, BBDO Live, OMD, Batten & Company sowie Sellbytel. Sie hat Standorte unter anderem in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München und beschäftigt knapp 5.900 Mitarbeiter.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.