Andreas Brückner übernimmt :
Berliner Standortchef John Kriwet verlässt McCann

John Kriwet, langjähriger Berliner McCann-Standortchef, wechselt auf Unternehmensseite. Für seine Nachfolge gibt es eine interne Lösung.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Der langjährige McCann-Manager John Kriwet wechselt auf Unternehmensseite.
Der langjährige McCann-Manager John Kriwet wechselt auf Unternehmensseite.

John Kriwet, langjähriger Berliner McCann-Standortchef und zugleich Chief Growth Officer von McCann Deutschland, wechselt auf Unternehmenseite. Kriwet werde ab Mai eine neue berufliche Herausforderung übernehmen, heißt es in einer Mitteilung der Agentur.

Andreas Brückner, seit Mai 2016 Geschäftsführer der McCann Worldgroup in Düsseldorf, wird in Zukunft die Führung des Hauptstadt-Standortes in der Kulturbrauerei mit übernehmen. Auf der Kundenliste von McCann Berlin stehen Unternehmen wie Statoil, Siemens, Homann, Nordsee und Vauth-Sagel.

In Deutschland arbeiten in Düsseldorf, Frankfurt und Berlin insgesamt über 450 Mitarbeiter für McCann, MRM/McCann und die Aldi-Nord-Agentur The Back Room McCann. Geführt wird die McCann Worldgroup hierzulande von CEO Ruber Iglesias.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit