Robert Bosch GmbH :
Bosch: Häberlein & Mauerer holt Smart-Home-Etat

Die Agentur Häberlein & Mauerer hat sich nach einem Pitch den internationalen PR-Etat von Bosch Smart Home gesichert.

Text: Markus Weber

Bosch Smart Home hat sich spezialisiert auf das intelligent vernetzte Haus.
Bosch Smart Home hat sich spezialisiert auf das intelligent vernetzte Haus.

Die Agentur Häberlein & Mauerer hat sich nach einem zweistufigen Pitch den internationalen PR-Etat von Bosch Smart Home gesichert. Die neue Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH wird künftig von Berlin aus vom dortigen Digital-Living-Team der Agentur betreut. Bosch Smart Home bietet Lösungen für das intelligent vernetzte Zuhause an. Häberlein & Mauerer kümmert sich sowohl um die B-to-B- als auch um die B-to-C-PR in Deutschland. Im Laufe des Jahres werden weitere Länder hinzukommen, so dass sich der Auftrag am Ende zu einem globalen Etat entwickeln dürfte.

Ziel der Zusammenarbeit ist der Aufbau von Markenbekanntheit für Bosch Smart Home. Hierfür hat die Agentur eine PR-Strategie für die Marken- und Produktkommunikation entwickelt, die den Nutzen des Systems in den Vordergrund stellt und diesen durch emotionalen Content erlebbar machen soll.

Häberlein & Mauerer betreut mit Intel, Sony und Varta bereits mehrere Kunden aus dem Technologie-Segment.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.