Wertschöpfung :
Brawand Rieken startet mit Filmproduktion

Die Hamburger Werbeagentur Brawand Rieken erweitert ihr Angebot um Bewegtbildproduktion. Erste Spots für Bromuc sind bereits on Air.

Text: W&V Redaktion

Glaubt fest an Markenführung aus einer Hand: Agenturchef Peter Brawand.
Glaubt fest an Markenführung aus einer Hand: Agenturchef Peter Brawand.

Peter Brawand ist ein Werber alter Schule. In seinen Augen hat sich das Konzept "Fullservice-Agentur" keineswegs überlebt. Im Gegenteil. Markenführung aus einer Hand sei mehr denn je gefragt, sagt der Cogründer der Hamburger Brawand Rieken. Entsprechend wichtig war es ihm, das Leistungsportfolio der Agentur kontinuierlich auszubauen. Seit wenigen Tagen nun bietet Brawand Rieken Bewegtbildproduktion an - und hat dafür ein eigenes Video- und Editing-Studio eingerichtet.

Der Gedanke dahinter hat mittlerweile so gut wie alle großen Agenturen dazu gebracht, entsprechende Einheiten aufzubauen: Bewegtbild boomt. Und ein Ende ist nicht abzusehen. Dabei geht es weniger um aufwändige Produktionen für TV, sondern um schnelle Filme vor allem für den Einsatz bei Social Media oder im Rahmen von Webauftritten. Da zudem die Investitionen in Hardware über die Jahre gesunken sind, hält sich das finanzielle Risiko in Grenzen, will man als Agentur die Werkbank um "Film" verlängern. Weshalb also nicht ausprobieren?

Das neue Angebot kommt gut an, sagt Peter Brawand. So produzierten die Hanseaten nicht nur Dokustreifen für den Kunden Rügenwalder. Vor kurzem entstanden auch Filme für den Kunden Aristo und dessen Produkt Bromuc. Rund um den Hustenlöser entwickelte die Agentur drei Husten-Krimis. Die 25-Sekünder sollen Spaß machen, aber gleichzeitig den Benefit des Produktes klar herausstellen.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Glaubt man Peter Brawand, so hat sich der Traffic auf der Bromuc-Seite seitdem auf bis zu 600 Klicks pro Tag gesteigert. Gut 70 Proznet der User, die einen der Husten-Krimis sahen, blieben bis zum Ende dabei.

Brawand Rieken wurde 2010 in Hamburg gegründet. Gut 50 Mitarbeiter der Kommunikationsagentur, die von den Inhabern und Geschäftsführern Peter Brawand (Beratung) und Torsten Rieken (Kreation) gesteuert wird, arbeiten für Kunden wie Rügenwalder Mühle, Schwartauer Werke und Vilsa Mineralwasser, Edding und Reber. Die hauseigene Digitalabteilung zählt derzeit zehn Mitarbeiter. Für Design- und Packaging-Aufgaben unter anderem für Pfanni steht ein vierköpfiges Team zur Verfügung. 


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.