Burkhart von Scheven steigt bei Aufbruch ein - Agentur gewinnt Carglass-Pitch

Aufbruch-Scheven-Kroke: Das ist der Name eines neuen Ablegers der Düsseldorfer Agentur Aufbruch. Burkhart von Scheven, der frühere Kreativchef von Saatchi & Saatchi Deutschland, steigt damit in die von Tim Kroke gegründete Agentur ein.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Aufbruch-Scheven-Kroke: Das ist der Name eines neuen Ablegers der Düsseldorfer Agentur Aufbruch. Burkhart von Scheven, der frühere Kreativchef von Saatchi & Saatchi Deutschland, steigt damit in die von Tim Kroke gegründete Agentur ein. Sie ist seit nunmehr sechs Jahren am Standort Düsseldorf präsent und arbeitet dort für Kunden wie Schwarzkopf, IQ Media Marketing und AutoOnline.

Die neu formierte Agentur Aufbruch-Scheven-Kroke kann mit Carglass auch schon ihren ersten Kunden vorweisen. Die Düsseldorfer konnten sich in einem Pitch gleich gegen mehrere Konkurrenten durchsetzen. Dazu Carglass-Marketingchef Torsten Müller: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Tim Kroke und Burkhart von Scheven haben uns in einer spannenden Wettbewerbsrunde überzeugt, weil sie die Marke Carglass sowohl kreativ als auch unternehmerisch am besten verstanden haben."

Tim Kroke und Burkhart von Scheven kennen sich bereits seit ihrer gemeinsamen Zeit bei der Düsseldorfer Agentur Rempen & Partner.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit