Cannes 2010: Das amtliche Endergebnis

Erfolgreichste Agentur des Festivals: Jung von Matt wird mit 14 Löwen die "Independent Agency of the year".

Text: Lena Herrmann

- keine Kommentare

Das erste Mal vergibt das Cannes Festival eine Auszeichnung für die erfolgreichste "Independent Agency of the year". Und prompt sichert sich eine deutsche Agentur den Preis. Jung von Matt kann mit 14 Löwen die Auszeichnung vor Wieden & Kennedy sowie der schwedischen Agentur Forsman & Bodenfors gewinnen. Mit dem Ergebnis in Cannes setzt die Agentur ihre Erfolgserie 2010 fort, nachdem sie auch beim Art Directors Club Deutschland, Creativ Club Austria, Art Directors Club Tschechien und den New York Festivals "Agentur des Jahres" wurde.

"Network of the year" wurde erneut BBDO, die Palme d'Or, der Peis für die erfolgreichste Filmproduktion ging an MJZ (USA). Aus deutscher Sicht kann sich die Filmproduktionen Film Deluxe über fünf Löwen freuen (sie verantwortet die Kampagne 13th Street für Jung von Matt), Papa Löwe Filmproduktion gewinnt einen goldenen Löwen, einmal Bronze geht an The Brainstorming Club, zweimal Bronze gewinnt satis&fy.

Auch die Produktionen im Bereich Funk waren in diesem Jahr erfolgreich. In erster Linie Studio Funk. Die Produktion sicherte sich vier der fünf Radiolöwen und einen Medialöwen, der fünfte Radiolöwe ging an die Tonschneiderei.

Im deutschen Agenturranking steht Jung von Matt ganz vorne (66 Punkte; Gold gibt nach der Zählweise der W&V sechs Punkte, Silber vier und Bronze zwei), danach folgt DDB (42 Punkte) und gemeinsam auf dem dritten Platz Ogilvy, BBDO und Serviceplan mit 14 Punkten. Grabarz & Partner räumt zwölf, Kolle Rebbe zehn Punkte und Lukas Lindemann Rosinski, Heimat und Scholz & Friends je acht Puntke ab.

Insgesamt gingen 59 Löwen nach Deutschland, 17 goldene, 14 silberne und 28 bronzefarbene.


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit