Premiere :
Cannes: Young-Lions-Wettbewerb in Kooperation mit dem ADC

Erstmals richtet Werbe Weischer, deutscher Festivalrepräsentant der Cannes Lions, seine nationalen "Young Lions"-Wettbewerbe in den Kategorien Print und Film in Kooperation mit dem ADC aus.

Text: Markus Weber

28. Mar. 2013

Erstmals richtet Werbe Weischer, der deutsche Festivalrepräsentant der Cannes Lions, seine nationalen Young Lions-Wettbewerbe in den Kategorien Print und Film in Kooperation mit dem ADC aus. Das Ziel der beiden Wettbewerbe ist es, jeweils ein Kreativteam zu finden, welches Deutschland bei den internationalen Young Lions Competitions in Cannes vertreten wird. Interessierte Zweier-Teams können sich ab sofort unter www.younglions2013.de mit einer Auswahl ihrer drei besten Arbeiten aus dem Print- oder Filmbereich bewerben. Teilnahmeberechtigt sind alle Kreativen, die zum Zeitpunkt des Festivals nicht älter als 28 Jahre sind (also: nach dem 22.06.1984 geboren). Einsendeschluss ist der 12. April. Die fünf besten Teams beider Kategorien werden im Rahmen des ADC Festivals am 17. Mai nach Hamburg eingeladen, um unter Zeitdruck ein neues Briefing umzusetzen.

Der deutsche Cannes-Repräsentant Werbe Weischer hatte im vergangenen Jahr seine Kooperation mit dem Filmwettbewerb "Die Klappe" beendet. Die  Regularien des Kommunikationsverbandes für die nationale Vorauswahl des Filmnachwuchses entsprächen nicht dem "hohen internationalen Niveau, dem sich das Team in Cannes stellen muss", hieß es zur Begründung.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit