Chefstratege von Saatchi & Saatchi Düsseldorf arbeitet künftig für Dialego

Nach acht Jahren bei Saatchi & Saatchi wechselt der Leiter der strategischen Planung in Düsseldorf, Detlef Happel, jetzt auf Kundenseite.

Text: Conrad Breyer

- keine Kommentare

Nach acht Jahren bei Saatchi & Saatchi wechselt der Leiter der strategischen Planung in Düsseldorf, Detlef Happel, auf Kundenseite. Am 1. April fängt Happel als Head of Innovation Division bei Dialego in Aachen an.

Bei Saatchi hat sich der ehemalige Director Strategic Planning vor allem um Toyota und Lexus gekümmert. "Es hat für mich einen großen Reiz, nochmal einen Schritt früher anzufangen", sagt Happel zu seinem Wechsel.

Beim Marktforschungsinstitut Dialego wird er Kunden helfen, innovative Produkte zu entwickeln. In der Werbeagentur hat er für die Produkte lediglich die Kommunikation umgesetzt. Dialego richtet mit Happel einen neuen Unternehmensbereich ein. Das Geschäftsfeld Innovationsberatung tritt neben die Online- und die Social-Media-Marktforschung.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit