Christian Claus, künftiger geschäftsführender Gesellschafter, ergänzt: "PIA gibt uns die Möglichkeit, als Manager und Teilhaber, eine Digitalagenturgruppe mitzugestalten, die jenseits bestehender Agenturmodelle liegt und unseren Kunden und dem Markt die Lösungen bietet, die sie im Rahmen ihrer eigenen digitalen Transformation heute und zukünftig brauchen."

Der neuen Geschäftsführung wird auch zukünftig der amtierende Finanzchef Moritz Seuster angehören. Desweiteren wird die Geschäftsführung der PIA im Laufe des ersten Halbjahres noch um einen weiteren Geschäftsführer mit den Schwerpunkten CRM und Data ergänzt. Die bisherige Geschäftsführerin Dorothea von Wichert-Nick schied zum Ende des vergangenen Jahres aus. Sie heuerte Anfang 2017 als Geschäftsführerin Corporate Innovation bei der rund 200 Mitarbeiter großen Beratungs- und Innovationsagentur Etventure.

Ziel der neuen Führung ist es, PIA zu einer der drei größten deutschen Agenturgruppen aufzubauen. Sie wurde 2014 unter Beteiligung von Equistone Partners Europe gegründet. Dafür gilt es vor allem, die Zusammenarbeit der einzelnen Agenturen zu optimieren und Synergien zu nutzen. PIA vereint folgende Online Marketing Unternehmen: Blue Summit, Econda, Performance Media, Dymatrix, Delasocial und Feed Dynamix.