Video-Blog :
"Compliance ist der neue Grinch"

Weihnachtsgeschenke im Wert von fünf Euro und zehn Cent als Ernstfall für den Antikorruptionsbeauftragten? Achtung-Chef und W&V-Videoblogger Mirko Kaminski wundert sich über hyperkorrekte Präsente-Vorschriften.

Text: W&V Redaktion

- keine Kommentare

Weihnachtsgeschenke im Wert von fünf Euro und zehn Cent als Ernstfall für den Antikorruptionsbeauftragten? Achtung-Chef und W&V-Videoblogger Mirko Kaminski wundert sich über hyperkorrekte Präsente-Vorschriften. Kaminskis Video-Kommentar hat einen durchaus ernsten Hintergrund. Welche arbeitsrechtlichen Tücken ein vermeintlich harmloses Weihnachtsgeschenk an den Geschäftpartner mit sich bringen kann, erklären Peter F. Schmid, Geschäftsführer von "Wer liefert was?" und sein Hausjurist Christoph Curvers auf W&V Online.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit