Kreativdirektor :
Daniel Daglioglu wechselt von Yours Truly zu FCB

Der Kreativdirektor Daniel Daglioglu wechselt nach sieben Jahren von der Agentur Yours Truly (früher: Neteye) zu FCB Hamburg.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Daniel Daglioglu
Daniel Daglioglu

Bei der Hamburger Digitalagentur Yours Truly gehörte Daglioglu als Group Creative Director zum Management-Board. Vor seinem Einstieg bei Neteye (so hieß die Agentur 2010 noch) war der heute 36-Jährige vier Jahre lang bei der BBDO-Tochter Proximity.

Daglioglu hat für Auftraggeber wie Beiersdorf, Edeka, Netto, Hagebau und Tui Cruises gearbeitet. Bei der Interpublic-Tochter FCB Hamburg wird der gelernte Kommunikationsdesigner künftig an den Kreativchef Christoph Nann berichten.

Die Networkagentur arbeitet von Hamburg aus unter anderem für Kunden wie Chupa Chups (CFP Brands), Rusta und die Comdirect Bank. Geführt wird FCB von CEO Daniel Könnecke, Strategiechefin Clara Schmidt-von Groeling und Kreativchef Christoph Nann.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit