Plattform für In-Call-Ads :
DDB entwickelt TV-Kampagne für Goodie Call

An diesem Montag (3.7.) startet die TV-Kampagne für die "Goodie Call"-App. Mit ihr entsteht eine neue mobile Werbeplattform für In-Call-Ads. Der Auftritt stammt von DDB Düsseldorf.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Szene aus dem TV-Spot von DDB Düsseldorf für Goodie Call.
Szene aus dem TV-Spot von DDB Düsseldorf für Goodie Call.

Vor wenigen Wochen wurde DDB Düsseldorf als kreative Leadagentur der Anden Capital GmbH vorgestellt. Sie steht hinter der jetzt neu gestarteten Goodie Call-App.

Mit dieser App können Nutzer Punkte sammeln, indem sie sogenannte In-Call-Ads akzeptieren. Eintauschen kann man diese Punkte später gegen attraktive Prämien bei Partnern wie Zalando und Amazon. Daneben gehen sogar noch Spenden an diverse Unicef-Hilfsprojekte.

DDB Düsseldorf wirbt für die App mit einem TV-Spot und verschiedenen Social-Media-Maßnahmen. Produziert wurde der Spot von Tony Petersen Film unter der Regie von Adolfo Kolmerer. Für die Musik zeichnet Besler und Soehne verantwortlich.

DDB fungiert bei Goodie Call in Zukunft nicht nur als kreative Leadagentur, sondern auch als Berater in den Bereichen Vertrieb und Partnerschaftsmanagement.

Anden Capital wurde im Dezember 2015 in Düsseldorf gegründet. Der Gründer und CEO Ingo Bohlken war 17 Jahre lang für die Deutsche Post tätig - unter anderem als Marketingchef fürs Briefgeschäft, als CEO bei DHL Paket sowie als CEO Dialogmarketing.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit