Eurobest :
Deutsche holen 5 Grands Prix beim Eurobest

Zwei Grands Prix für Serviceplan, je einer für DDB, Heimat und BBDO. Und Jung von Matt ist die "Independent Agency of the Year". So lautet das hervorragende Ergebnis der deutschen Werber beim diesjährigen Eurobest.

Text: W&V Redaktion

Für die "Dot - Smartwatch für Blinde" gab es die Grands Prix in den Kategorien Innovation und Healthcare.
Für die "Dot - Smartwatch für Blinde" gab es die Grands Prix in den Kategorien Innovation und Healthcare.

Zwei Grands Prix für Serviceplan, je einer für DDB, Heimat und BBDO. Und Jung von Matt ist die "Independent Agency of the Year". So lautet das hervorragende Ergebnis der deutschen Werber beim diesjährigen Eurobest-Award.

Serviceplan holte jeweils die höchste Auszeichnung mit der "Dot - Smartwatch für Blinde" in den Kategorien Innovation und Healthcare. 

BBDO gewann mit der Pepsi-Light-Kampagne "Iconic Moments" den Grand Prix in der Kategorie "Print & Outdoor Craft".

Pepsi-Light-Kampagne "Iconic Moments" (Abb.: BBDO)

Pepsi-Light-Kampagne "Iconic Moments" (Abb.: BBDO)

Heimat sicherte sich den Design-Grand-Prix mit #Paintback im Auftrag des Legacy Store, Berlin.

Der "Grand Prix for Good" geht an DDB Berlin für die Kampagne "Check it before it's removed" gegen Brustkrebs.

Die meisten Goldmedaillen sicherte sich DDB (11), gefolgt von Serviceplan (5) und Jung von Matt (3 plus einen Innovation-Award).

Sämtliche Eurobest-Medaillengewinner kann man sich hier anschauen.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.