Einreichungsfrist für den Audio Branding Award hat begonnen

Im Dezember wird die Audio Branding Academy in Oxford zum zweiten Male den internationalev Audio Branding Award verleihen. Der Award zeichnet herausragende Projekte aus dem Bereich der akustischen Markenführung aus.

Text: Anja Janotta

Im Dezember wird die Audio Branding Academy in Oxford zum zweiten Male den internationalev Audio Branding Award verleihen. Der Award zeichnet herausragende Projekte aus dem Bereich der akustischen Markenführung aus.  Die Einreichungsfrist für den Audio Branding Award 2012 endet dieses Jahr am 31. August. Eine Jury mit Experten aus Audio Branding, Marketing und Musikwirtschaft wählt dieses Jahr aus allen Einreichungen die sechs besten Cases aus, die dann auf dem Audio Branding Congress präsentiert werden. Das Kongresspublikum bestimmt schließlich via Live-Voting die Sieger.

"Unsere Branche wächst schnell, und die große Marken machen sich nun zunehmend Gedanken darüber, wie sie eigentlich klingen. Beim Award können sowohl Agenturen als auch Marken best practices vorstellen und damit zeigen, wie sich der Einsatz von Sound in der Markenkommunikation auszahlt," so Kongress-Moderator und Sound-Expterte Julian Treasure. In der Jury sitzen u.a. Dan Jackson, der 1999 Englands erste, auf Audio Branding spezialisierte Agentur Sonicbrand gründete, ADC-Mitglied Florian Käppler, hochdekorierter Komponist und Gründer des Audio Branding Studio Klangerfinder, Patrick Langeslag, der Geschäftsführer der audio consulting group aus Hamburg, die 2011 Jahr den Award in New York gewann,
Alex Moulton, Gründer der Audio Branding Agentur Expansion Team, Martyn Ware, Head of Sonic Experience and Mitgründer der Audio Branding-Agentur Sonic ID sowie Carl-Frank Westermann, der W&V-Sounndprofessor, einer der Gründer des Masterstudiengangs Sound Studies an der Universität der Künste UdK, Berlin.  Die begehrte Auszeichnung ging letztes Jahr an die audio consulting group für das Corporate Sound-Projekt der Schweizer Bank UBS und wurde feierlich im Rahmen des Audio Branding Congress in New York überreicht. Die Preisverleihung wird dieses Jahr am 11. Dezember an der Universität Oxford vorgenommen.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.