Ex-Mobile-Chef von Initiative Media wechselt zu Interone

Die Agentur Interone erweitert ihr Strategieboard um den Bereich Mobile. Ab dem 1. Mai kümmert sich darum Standort übergreifend Nicolas Römer als Director Mobile Strategy.

Text: Frauke Schobelt

- keine Kommentare

Nicolas Römer, bislang Mobile-Chef von Initiative Media, wechselt zur Multichannel-Agentur Interone. Ab dem 1. Mai kümmert er sich als Director Mobile Strategy Standort übergreifend um die Disziplin Mobile und deren Verankerung in integrierten Kampagnen. Der 35-Jährige arbeitet dafür mit allen Kundenteams der Agentur in München, Hamburg und Düsseldorf zusammen.

Mit der Personalie komplettiert Interone sein Strategieboard, dem Spezialisten für Planning, Social Media und SEO angehören. Sie alle arbeiten Kundenteam- und Standort-übergreifend, um ganzheitliche Lösungen für Kunden zu entwickeln. Bis dato hatte sich Interone im Mobile-Bereich auf die Umsetzung komplexer Lösungen konzentriert, die das technische Expertenteam gemeinsam mit der Kreation entwickelt hat. Für Kunde Burger King etwa kreierte die Agentur eine Marken-App, die bereits die Marke von einer Million Downloads geknackt hat. Mit Nicolas Römer will Interone stärker ganzheitliche Mobile-Strategien entwickeln, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. 

Der Deutsch-Amerikaner arbeitete sowohl auf Agentur- als auch auf Kundenseite für Marken wie American Express, BMW, Fujitsu Siemens Computers, Microsoft und SAP. Seine berufliche Laufbahn startete er als Junior Marketing Specialist bei Microsoft Deutschland. Weitere Stationen waren das German Business Center Melbourne von Ernst & Young Australia, das Intel Alliance Team bei Fujitsu Siemens Computers in München sowie das Wunderman Team Microsoft in München und Seattle/USA.  Danach wechselte er zu Ogilvy One nach Frankfurt, bevor er als Chef der Mobile Unit bei Initiative Media einstieg. Nicolas Römer ist diplomierter Kommunikationswirt in Marketingkommunikation.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit