Dentsu Aegis Network :
Handel statt Paskaljevic: Führungswechsel bei Dentsu Aegis

Neuer CEO für das Dentsu Aegis Network in Deutschland: Die bisherige Ad-Pepper-Chefin Ulrike Handel löst zum 1. Mai Zoja Paskaljevic ab, der die Agenturgruppe zwei Jahre lang geführt hat.

Text: Markus Weber

- 3 Kommentare

Ulrike Handel führt künftig das Dentsu Aegis Network in Deutschland.
Ulrike Handel führt künftig das Dentsu Aegis Network in Deutschland.

Neuer CEO für das Dentsu Aegis Network in Deutschland: Die bisherige Ad-Pepper-Chefin Ulrike Handel löst zum 1. Mai Zoja Paskaljevic ab, der die Agenturgruppe zwei Jahre lang geführt hat. Zu Dentsu Aegis gehören hierzulande die Agenturmarken Carat, iProspect, Isobar, MKTG, Posterscope und Vizeum.

Handel war seit 2013 als Vorstandsvorsitzende für die Ad Pepper Media International tätig. Davor war sie elf Jahre lang bei Axel Springer unter Vertrag, etwa als Mitglied der Verlagsgeschäftsführung der Welt-Gruppe/Berliner Morgenpost sowie als Leiterin des Bereichs "Digital Classifieds".

Vor einer Woche erst hatte auch Carat, die größte Agentur des Dentsu Aegis Networks hierzulande, mit dem bisherigen Goldbach-Manager Klaus Nadler einen neuen CEO bekommen.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



3 Kommentare

Kommentieren

Anonymous User 25. Januar 2017

Viele Fans hat Zoja nicht gerade gehabt.

Anonymous User 24. Januar 2017

Kurios! Dabei stand die Dentsu in den letzten zwei Jahren besser denn je dar.

Anonymous User 24. Januar 2017

What? Und kein Wort darüber, was mit Zoja passiert? Ist er raus? Anderer Job?

Diskutieren Sie mit