Pitch :
Havas Media gewinnt Media-Etat von Iglo

Pitcherfolg für Havas: Nach dem Kreativ-Etat vergibt Tiefkühlkosthersteller Iglo auch seinen Media-Etat an die Havas Gruppe.

Text: Frauke Schobelt

Die Havas Gruppe kann ihre Zusammenarbeit mit der Iglo Group deutlich ausbauen: Der Tiefkühlkosthersteller vergibt seinen globalen Media-Etat an Havas Media, ehemals MPG. 2013 hatte sich Iglo bereits für Havas Worldwide als Kreativagentur entschieden.

Im Wettbewerb um den Media-Etat hat sich Havas Media unter anderem gegen die bestehenden Agenturen von Iglo durchgesetzt, in Deutschland war Etathalter Mindshare. Elio Leoni Sceti, CEO der Iglo Group erklärt die Entscheidung: "Die Ernennung gibt uns die Möglichkeit, einen integrierten Ansatz für unsere Kommunikation in Kreation und Media zu verfolgen. Dieser neue Marketingansatz ist zentral für unsere Wachstumsstrategie, deren Ziel es ist, unser Geschäft bis 2020 zu verdoppeln."

Sven Traichel, CEO Havas Media Deutschland: "Nachdem 2013 mit Gewinnen wie Axa, Emirates und LG bereits sehr erfolgreich verlief, konnten wir das Jahr im Dezember mit den Gewinnen von Hermes Arzneimittel, Bad Heilbrunner und Ritter Sport krönen. Der Gewinn von Iglo ist natürlich der denkbar beste Start in 2014 und wir sind sehr optimistisch unsere Erfolgsstory in Deutschland fortschreiben zu können.“


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.