Neugeschäft :
Havas Worldwide holt globalen Chiquita-Digitaletat

Havas Worldwide in Düsseldorf hat sich in einem internationalen Pitch um den weltweiten Digitaletat von Chiquita durchgesetzt.

Text: Markus Weber

Chiquita-Logo
Chiquita-Logo

Havas Worldwide in Düsseldorf hat sich in einem internationalen Pitch um den weltweiten Digitaletat von Chiquita durchgesetzt. Die Agentur soll für sämtliche zwölf Kernmärkte (unter anderem Deutschland, Italien, USA) eine Strategie für die Bereiche Web, Content, Platforms und Social Media erarbeiten. Havas Worldwide wird dabei eng mit der Schwesteragentur Havas Media zusammenarbeiten, die schon seit Jahren den Media-Etat der Marke unter ihren Fittichen hat.

"Nach vielen erfolgreichen Jahren mit Havas Media freuen wir uns auf eine neue Stufe der Zusammenarbeit mit Havas Worldwide", sagt Jim Hill, Marketingleiter bei Chiquita Brands International: "Wir versprechen uns insbesondere im digitalen Bereich Mehrwerte durch das Zusammenspiel von Kreation und Media."


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.