Neugeschäft :
Heimat Hamburg freut sich auf Frosta und Kinky Boots

Heimat Hamburg wird europäische Leadagentur für Frosta und feiert einen weiteren Etatgewinn.

Text: Peter Hammer

- keine Kommentare

Heimat-Geschäftsführer Tobias Jung und Mathias Stiller (v.l.)
Heimat-Geschäftsführer Tobias Jung und Mathias Stiller (v.l.)

Heimat in Hamburg hat gerade einen Lauf. Die Agentur vermeldet gleich zwei Etatgewinne. So sind die Werber um das Geschäftsführungs-Duo Mathias Stiller und Tobias Jung ab sofort europäische Leadagentur für die Tiefkühlmarke Frosta. Vorausgegangen war ein mehrstufiger Pitch, "hochkarätig besetzt", wie es heißt. Das Maßnahmen-Paket beinhaltet TV-Spots, Online-Werbemittel, Social-Media-Kommunikation und Print.

Frosta will mit Heimat international expandieren. Das Unternehmen hat sich hierzulande als Nachhaltigkeits-Vorreiter in der Tiefkühltheke einen guten Namen gemacht. Marketing- und Vertriebsvorstand Hinnerk Ehlers sieht Potenziale für die Marke nicht nur in Deutschland, sondern vor allem in Süd- und in Osteuropa. In diesen Märkten wird Heimat dann mit lokalen Partnern aus dem TBWA-Netzwerk arbeiten. Die Bremerhavener Frosta ist auf Expanisonkurs. So wurden vor kurzem in Italien drei Tk-Marken samt Vertrieb von Nestlé übernommen.

Etat für Musical "Kinky Boots"

Zweiter Neugewinn ist der Etat für das Musical "Kinky Boots", das Stage Entertainment nach Deutschland bringt. Heimat hat den Lead für die Einführung und Begleitung des vielfach prämierten Musicals. Es feiert am 3. Dezember 2017 Premiere in Hamburg. Vorgesehen ist ein breiter Mix aus Guerilla-Aktionen sowie deren Ausbreitung in Facebook und Instagram, begleitet durch klassische Medien wie TV, Plakat und Anzeigen bis hinein ins Newsletter-Marketing.

Heimat Hamburg ging im Juli 2011 an den Start. Mit inzwischen 60 Mitarbeitern arbeitet die Agentur für Kunden wie die Bitburger Braugruppe, Siemens Hausgeräte, Hermes Germany, Birkel, Lotto24, die R+V Versicherung sowie für eine neuartige Soziallotterie der SOS Kinderdörfer, der
Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und dem Stifterverband.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit