Das große Finale: die Award-Show

Zum Höhepunkt des ADC-Festivals findet am 19. April die Preisverleihung statt. Da gibt's die Nägel. Moderiert wird die Gala erneut von Jo Schück, Journalist und Fernsehmoderator u.a. des Kulturmagazins "Aspekte".

Staunen und lernen: die ADC-Ausstellung

Die ADC-Ausstellung zeigt prämierte Anzeigen und Plakate, TV-, Radio- und Kinospots, Editorialbeiträge, Illustrationen, Fotografien, Designarbeiten, Webseiten, Raumkonzepte. Auch 2018 werden die Arbeiten wieder im Hamburger Museum der Arbeit zu sehen sein. Besucher können sich hier vom 18. bis zum 29. April 2018 einfinden; alle Arbeiten finden sich auch in der ADC-App.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.